Der Ursprung des Unterrichts

Aufgestiegener Meister

El Morya - Sponsor der

„Bridge to Freedom“

Aufgestiegener Meister

Saint Germain

Geraldine Innocente

Autorisierte Botin

der „Bridge to Freedom“

Die Ascended Master Teaching Foundation (AMTF) stützt ihre Lehren auf die Durchsagen der Aufgestiegenen Meister, gegeben durch Geraldine Innocente, Zwillingsflamme des Aufgestiegenen Meisters El Morya und autorisierter Botin der "Bridge to Freedom" Dispensation. Die AMTF glaubt, dass diese Lehren authentisch sind, intakt bleiben und unverändert fortgeführt werden sollen.

 

Nach Geraldine Innocente’s Aufstieg im Juni 1961 waren nur 5% der Original-Durchsagen veröffentlicht worden. Ganz offensichtlich war die Gefahr vorhanden, dass dieses wertvolle und einzigartige Material für immer verloren gehen würde. Dank der Bemühungen von Annette und Werner Schroeder, ehemaligen Gruppenleitern der "Bridge to Freedom", wurde das gesamte wertvolle Material wiedergewonnen und jetzt in seiner ursprünglichen Reinheit neu gedruckt, ohne zusätzliche Channels. Daher betrachtet sich die AMTF DURCH IHR HANDELN UND NICHT NUR DURCH WORTE ALS NACHFOLGER DER „BRIDGE TO FREEDOM“.

 

Erzengel Uriel bemerkte am 16. Mai 1954:

„Die Genesis und der sich anschließende biblische Gesetzestext werden neu geschrieben, jetzt jedoch nicht von unaufgestiegenen Menschen sondern von Wesen, die in göttlicher Freiheit leben. In diese Bibel fließen die Energien von Erzengeln, kosmischen Wesenheiten und Aufgestiegenen Meistern UND SIE WIRD FÜR ALLE ZUKÜNFTIGEN ZIVILISATIONEN DER ERDE GÜLTIG SEIN."

 

In den 25 AMTF-Büchern werden die folgenden Themen ausführlich behandelt:

  • Woher komme ich? Was ist mein Plan und mein Schicksal?

  • Was geschieht nachdem der physische Körper die Erde verlässt? (sogenannter Tod)

  • Das Wissen um die Gott-Gegenwart ICH BIN (I AM Presence)

  • Die Sieben Strahlen und ihre Bedeutung

  • Die Violette Flamme zur Umwandlung disharmonisch-bewerteter Energie

  • Die schützende Lichtsäule und Hilfe von Erzengel Michael

  • Die sieben Körper des Menschen

  • Die zum Aufstieg notwendigen sieben Einweihungen

  • Lichtstätten und Erkennungsmelodien der Meister

  • Durchsagen der Sieben Erzengel und der Sieben Elohim

  • Reinigung der Chakren

  • Die Wichtigkeit der Anrufungen und Gruppendienst

  • Geistiges Heilen im Neuen Zeitalter

  • Das Leben zwischen Inkarnationen und die Wiedergeburt

  • Entstehung der Erde – Herkunft des Menschen – Atlantis und Lemurien

  • Die notwendige Zusammenarbeit von Menschen, Engeln und Elementarwesen

  • Belehrungen der vier Leiter der Elementarwesen: Feuer, Wasser, Luft und Erde

Hinweis an alle Lichtschüler der „Bridge to Freedom“ Lehre

Da zur jetzigen Zeit eine bestimmte Bewegung in Deutschland versucht, die Verbreitung der auf deutsch-übersetzten AMTF-Bücher zu beeinflussen, möchte ich den Lichtschülern in Europa einen Hinweis über die Herkunft der AMTF-Bücher geben.

Im Jahr 1979 nahmen Annette und ich an der Jahresversammlung der „Bridge to Freedom“ teil. Auf diesem Treffen wurde vom Podium verkündet dass die Aufgabe dieser Bewegung erfüllt sei und der neue Name dieser Gruppe wurde als „Neuzeitkirche des Christus“ angegeben.

Aus diesem Grund machten sich Annette und ich es zu unserer Lebensaufgabe, alle Veröffentlichungen der „Bridge to Freedom” vor dem Verfall zu retten.

Die AMTF wurde im Jahre 1980 von Annette und mir gegründet. Die AMTF hat das einzige Ziel, die Lehre der Aufgestiegenen Meister in ihrer originalen Reinheit aufrecht zu erhalten und sie wieder zu veröffentlichen. Ohne diese geleistete Handlung würde die in der “Bridge to Freedom” veröffentlichte Lehre der Aufgestiegenen Meister heute nicht mehr existieren. Daher betrachtet sich die AMTF mit Sitz in Mt. Shasta als der Nachfolger der „Bridge to Freedom.“ Ihr kennt ja alle das Sprichwort: “Taten sagen bekanntlich mehr als Worte.“

Der Vorstand der AMTF fasste dann den Entschluss, dass der Plan der Aufgestiegenen Meister am besten ausgefüllt werden könnte, indem man folgende Vorgangsweise wählte:

1. Auflage. Veröffentlichung aller 20-seitigen Monatszeitschriften, genannt “Journal of the Bridge to Freedom,” jetzt aber in Buchformat, ohne jegliche Änderung. Dieses Ziel wurde im Jahre 1990 erreicht. Die erste Auflage wurde als Band 17 bis 24 bezeichnet.

 

2. Auflage. Diese Auflage war nötig da die „Journals of the Bridge to Freedom“  nach Datum und nicht nach Thema geordnet waren.

Daher ergab sich die Notwendigkeit neue Titel als Band 1 bis 16 zu veröffentlichen; diesmal jedoch nach Themen geordnet und in der Form von Textbüchern, so wie man sie in der Schule und auf der Universität benutzt.

Zuzüglich wurde beschlossen alle durch Herrn Ballard gegebenen Durchsagen von 7000 Seiten ebenfalls zu studieren, sie zusammen mit den durch Miss Innocente gegebenen Durchsagen von 6000 Seiten in gleiche Themen einzuordnen und alle diese Durchsagen im Format von Textbüchern neu zu veröffentlichen. Somit hat der Schüler den Vorteil über den Inhalt aller 13,000 Seiten von den Aufgestiegenen Meistern gegebenen Themen der Durchsagen über Geraldine Innocente und Herrn Ballard informiert zu sein.

Der Leser kann auf einfache Weise feststellen ob es sich um ein gesetzlich eingetragene AMTF Veröffentlichung handelt oder nicht. Alle von AMTF Mount Shasta autorisierten Veröffentlichungen tragen den folgenden Vermerk:

Logo der AMTF „A Relentless Quest for Truth.“

Copyright “Ascended Master Teaching Foundation, Mount Shasta” (mit dem Datum der Registrierung im US Copyright Office)

 

Von AMTF Mount Shasta autorisierte Webseiten:

Diese Webseite www.amtf-europe.org (deutsche Sprache wählen). Man kann alle 24 der auf deutsch übersetzten AMTF-Bücher über diese Webseite bestellen.

www.ascendedmaster.org für Bücher in englischer Sprache

www.amtf-verlag.de 

 

3. Auflage. Übersetzung der Texte der „Bridge to Freedom“ in andere Sprachen.

Band 1 bis 24 wurden auf Deutsch übersetzt. Dieses Projekt wurde im Jahr 2007 beendet. Zuzüglich wurden viele Bände in die Französische, Chinesische und Portugiesische Sprache übersetzt.

Ich bin gern bereit, mit solchen Schülern in Verbindung zu treten welche bereit sind als aktive Mitarbeiter an der Verbreitung der Lehre der Aufgestiegenen Meister in Europa teilzunehmen. 

Werner Schroeder

(Meine e-mail Adresse ist amtf@nctv.com)

 

Andere Websites

Für englische Bücher besuchen Sie die übergeordnete Website:

https://ascendedmaster.org

Für Bücher auf Spanisch besuchen Sie die Website: http://www.serapisbey.com

Eine Spende machen

Um eine Spende an die AMTF Foundation zu tätigen, folgen Sie dem untenstehenden Link: